Privatspäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten durch FIX FAST® Direktvertrieb für Befestigungstechnik GmbH

1. Die Firma FIX FAST® Direktvertrieb für Befestigungstechnik GmbH, Geschäftsführer: Friederike Ernstberger, Gesteinig`t 1, 95659 Arzberg verwendet die personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, IP-Adresse) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Insoweit erhebt, speichert und verarbeitet Firma FIX FAST® ausschließlich durch den Nutzer im Rahmen seiner Angaben in dem Formular zur Verfügung gestellte Daten und erstellt insbesondere keine Nutzerverhaltensprofile.

2. Der Nutzer kann die Einwilligung in die Verwendung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wobei auch der Widerruf entsprechend protokolliert wird. Der Widerruf ist unter der E-Mail-Adresse info@fixfast.de oder unter der in Punkt 1 genannten Postanschrift der Firma FIX FAST® möglich.

3. Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

4. Sofern der Nutzer weitere Informationen über die Speicherung seiner personenbezogenen Daten wünscht oder die Löschung, Sperrung oder Änderung der Daten des Interessenten gewünscht wird, steht ein Support unter der in Punkt 6 genannten E-Mail-Adresse oder der unter Punkt 1 genannten Postanschrift zur Verfügung.

5. Diese Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website der FIX FAST® einsehbar und abrufbar.

6. Über die vorgenannte Einwilligung hinaus werden sämtliche der der FIX FAST® übermittelten personenbezogenen Daten des Interessenten ohne dessen gesonderte schriftliche Einwilligung nicht an Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss oder der Vertragsdurchführung dient.

7. Für die Übertragung diskreter Daten wird eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) eingesetzt, um Sie vor Manipulationen oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dieses gilt insbesondere für Ihren persönlichen Kundenbereich sowie den eigentlichen Prozess der Bestellabwicklung.

Cookies

Wir verwenden auf unseren Seiten Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen auf unserer Internetseite anbieten zu können. Sollten Sie das Speichern von Cookies in Ihrem Browser ablehnen, können Sie nicht alle Funktionen und Inhalte unserer Internetseite nutzen.

"Cookies" sind Textdateien, die bei der Nutzung von Internetseiten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen, die der Webserver bei Ihrem nächsten Besuch der Internetseite abrufen und verarbeiten kann.

Die Cookies verbleiben auf Ihrem Computer bis sie ablaufen (z.B. nach einem, Jahr) oder bis sie von Ihnen eigenhändig gelöscht werden. Darüber hinaus gibt es auch sog. „Session-Cookies“, die mit dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Auf unserer Internetseite kommen beide Arten von Cookies zur Verwendung.

Sollten Sie generell keine Cookies erhalten wünschen, ist es möglich Ihren Browser so einstellen, dass dieser Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf

Ihrem Computer abgelegt wird. Selbstverständlich können unsere Cookies auch gleich nach verlassen unserer Internetseite gelöscht werden.

Webanalyse mit Google (Universal) Analytics

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IPAdresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin.

herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren."

Datenverwendung zur Vertragsabwicklung

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.